Donnerstag, 14. Februar 2013

Auch mal was für mich...

Da ich ja wie gesagt nicht allzu viel zum Nähen komme in der letzten Zeit, hat mich eine liebe Freundin mit einem Starterset für MyBoshi Häkel-Mützen ausgestattet!

Und das geht abends auch einfach mal nebenbei auf der Couch. Ich bin völlig begeistert, weil ich meine erste eigene Mütze gehäkelt habe und dass, obwohl ich dachte ich wäre beim Häkeln echt talentfrei ;o)

Perfekt ist sie nicht, aber ich finde man kann sie durchaus tragen! Und heute lag die Benachrichtigung im Briefkasten, dass die Nachschubwolle auch schon da ist!!!

Und damit komme ich durch die Häkelmütze auch endlich mal dazu, beim RUMS #7 mitzumachen :hurra:


Patenkind

Und wenn es schon eine Tunika für die Schwester von meinem Patenkind gibt, dann muss ja für mein Patenkind auch noch etwas rausspringen ;o)

Also gab es ein neues Sweat-Shirt. Recht einfach aus Ringel-Jersey und halt einfach so für jeden Tag, aber ich fand die Farben und die Streifen passend.


Noch ne Tunika

Aber diesmal in ein paar Nummern größer ;o)

Auch die Tunika ist aus einer Ottobre, allerdings weiß ich gerade nicht mehr aus welcher und jetzt bin ich zu faul, extra nachzuschauen ;o)

Auf jeden Fall ist die Tunika ein Weihnachtsgeschenk für die Schwester von meinem Patenkind gewesen und zum einen hat sie super gepasst und scheinbar auch gefallen. Die Tunika musste sofort angezogen werden, als es nach unserem Weihnachtsbesuch noch zu Oma und Opa ging! Und das will ja bei ner 13-jährigen auch was heißen ;o)






Mützenparade

Leider bin ich ja in der letzten Zeit sehr wenig zum Nähen und noch viel weniger zum Bloggen gekommen. Trotzdem möchte ich die Mützenparade, die ich vor Weihnachten veranstaltet habe nicht verheimlichen ;o)

In der Kinderkrippe hat ein Weihnachtsbasar stattgefunden und ich habe insgesamt 5 Mützen zum Verkauf gespendet. Normalerweise nähe ich ja nur für meine Familie und mich und nicht zum Verkauf, aber hier fand ich es war ein guter Anlass und so konnte wenigstens die Kinderkrippe ein wenig Profit davon schlagen.








Schlummermaus

Und weil die kleine Maus mal wieder so schnell gewachsen ist und es darum eng mit kuscheligen Schlafanzügen geworden ist, ist doch gleich noch ein kuscheliges Exemplar aus Nicki von der NähMa gehüpft.







Neue Tunika für die Prinzessin

Nachdem ich in der Ottobre 03/12 geblättert und gestöbert habe, ist mir da eine sehr sehr süße Tunika ins Auge gefallen, die praktisch danach geschrien hat für die Prinzessin mal genäht zu werden.

Ich muss sagen, es ging wirklich fix und einfach und das Ergebnis gefällt mir auch super gut.






Aber gefüllt ist die Tunika immer noch am Schönsten ;o)